Produktvergleich Kaffeebecher (to go)

Man sieht sie überall- Kaffeebecher to go. Ob morgens auf dem Weg zur Arbeit, in der Mittagspause oder auch für zwischendurch im Büro, die Kaffeebecher sind aus unserem Leben nicht mehr wegzudenken.

Lange Zeit waren Pappbecher das absolute Non plus Ultra. Seit einiger Zeit allerdings findet ein Umdenken statt. Man möchte die riesigen Müllberge vermeiden und setzt auf Mehrweglösungen. Eine Lösung, die ich übrigens absolut Prima finde.

In meiner jungen Lebenszeit habe ich nun schon so einiges an Mehrwegbechern ausprobiert. Leider  haben sich sehr viele der Becher als undicht erwiesen und mir eine Menge Flecken und Ärger bereitet….

Irgendwann stieß ich dann aber auf den Thermobecher vom EMSA.

Ich muss Euch sagen, ich bin begeistert von dem Produkt!

Nicht nur, dass man den Thermobecher in fast jeglicher Farbe haben kann, nein, er hält das Heißgetränk wirklich für mehrere Stunden heiß und ist absolut dicht! Dazu gibt es auch verschiedene Größen zwischen denen man wählen kann.

Der Thermobecher von EMSA verfügt über eine Doppelwandisolierung und hat eine Silikonmanschette, sowie einen rutschfesten Boden. Dadurch hebt sich der Kaffeebecher von den vielen Einwegbechern ab und macht ihn zu einem optimalen Begleiter für unterwegs.

Mein absoluter Favourit! Zu kaufen gibt es ihn übrigens hier: https://amzn.to/2zWa4Ww

Natürlich möchte ich mir aber auch Alternativen ansehen.

Die erste Alternative kommt vom Hersteller Milu.

Das Produkt von Milu kommt dem Thermobecher von EMSA schon sehr ähnlich. Für mich als Laie sind keine Unterschiede erkennbar, außer dem Hersteller selbst. Letzten Endes müsst Ihr Euch entscheiden, welches Produkt euch am besten gefällt.

Den Thermobecher von Milu findet Ihr hier: https://amzn.to/2z5aw4f

Die zweite Alternative kommt vom Hersteller 720DGREE.

Optisch unterscheidet sich dieser Kaffeebecher zwar durch sein schlankes Design von den Alternativen der Hersteller Milu und Emsa, ansonsten steht er den Bechern allerdings in nichts nach. Das einzige „Manko“ was dieser Kaffeebecher hat, ist sein Preis, wobei ich auch hier finde, dass 25 € für einen Kaffeebecher absolut in Ordnung sind!

Hier könnt Ihr Euch den Thermobecher bestellen: https://amzn.to/2Wk91XU

Tipp: Um die Lebensdauer der Thermobecher zu erhöhen, empfiehlt es sich übrigens die Becher von Hand zu reinigen. Ich habe meinen jetzt schon seit mehreren Jahren und bin immer noch absolut zufrieden damit!

Habt Ihr noch andere Alternativen, die Ihr nutzt, um euer Lieblingsgetränk von unterwegs nutzen zu können? Ich freue mich über Eure Erfahrungen!

1 Kommentar

  1. Vielen Dank für den Beitrag!
    Ich habe schon viele Thermobecher ausprobiert und muss sagen, dass EMSA mit Abstand die beste Qualität hat.
    Das Getränk bleibt lange heiß und der Becher ist absolut dicht- absolute Kaufempfehlung!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.